Newsdetails

18.11.2018 Sonntag  Hohe Ehrung für Jörg Dittmar

Ehrung von Jörg Dittmar (2. v.r.) mit dem Herbert-Hannemann-Gedächtnispreis 2018 (Foto: Stefan Mülders)

Die Urkunde zum Preis mit der Begründung

Der Öffentlichkeisarbeiter aus der Ortsgruppe Dormagen erhielt für seine Verdienste den Herbert-Hannemann-Gedächtnispreis 2018.

Wer gute Arbeit leistet, muss auch dafür gewürdigt werden. Einer der das bereits seit Jahren sehr kontinuierlich im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit macht, ist Jörg Dittmar. Gut zu verfolgen war beispielsweise in diesem Jahr die Ausschreibung für die neue Station der Ortgruppe Dormagen. Hier war Jörg mit an vorderster Front und hat für eine ausgezeichnete Presse und ein entsprechendes Medienecho gesorgt. Auch der Bezirk des Rhein-Kreises Neuss hätte ihn gerne in der Funktion der Verbandskommunikation in den eigenen Reihen gehabt, Jörg musste dies leider ablehnen, weil er sich auf die anderen Bereiche konzentrieren wollte, für die er jetzt unter anderem diese Ehrung erhielt. Eine richtige Entscheidung also. Fleißige Leser unserer Bezirks-News wissen aber, Jörg versorgt uns bereits mit vielen guten Informationen. Der DLRG Bezirk des Rhein-Kreises Neuss e.V. gratuliert ihm ganz herzlich zu dieser Ehrung und hofft, dass Jörg auch in Zukunft in den Reihen unserer Kreis-OGs, im LV und vielleicht später auch im Bezirk weiter so aktiv ist.

Kategorie(n)
Bezirk allgemein

Von: Michael Scheich

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Michael Scheich:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden